Archive for the Category » Uncategorized «

2013-12-25 10:06:48 | Author:

* archiv entpacken
* eventuell installieren: libsdl-mixer1.2, libjpeg62
* bei Bedarf in ~/.clonk/rage/config die Auflösung anpassen
* ./install.sh aufrufen und clonk über’s desktopmenu starten können, oder ./clonk64 direkt starten

Category: Uncategorized  | Tags:  | Leave a Comment
2013-11-10 12:43:15 | Author:

… just changing the wp-config value and the table names is not enough.

You also have to change, what the living fuck, keys in the options and usermeta tables to reflect the new table name prefix.


update ${newprefix}options set option_name = '${newprefix}user_roles' where option_name = '${oldprefix}user_roles';

insert into ${newprefix}usermeta (user_id, meta_key, meta_value) select user_id, concat('${newprefix}', substring(meta_key, 4)), meta_value from ${newprefix}usermeta where meta_key like '${oldprefix}%';

delete from ${newprefix}usermeta where meta_key like '${oldprefix}%';

After two hours of browsing through wordpress’ sources, I did not think anything could shock me any more. Wrong. This very much tops my wtf list.

Category: Uncategorized  | Tags:  | Leave a Comment
2013-07-24 09:20:05 | Author:

to boot from USB on UEFI mainboards, a Windows iso has to be slightly modified. here’s how:

create bootable device using unetbootin. cd to its root directory.
then:

sudo apt-get install p7zip-full
7z x sources/install.wim 1/Windows/Boot/EFI/bootmgfw.efi
mkdir efi/boot && mv 1/Windows/Boot/EFI/bootmgfw.efi efi/boot/bootx64.efi
rm -r 1

thats it. – no guarantees for correctness, written from memory

2012-07-31 20:01:52 | Author:

war im paradies
nur für einen tag
auf meinen wangen lag
die sonne stumm
und ließ die welt erstrahlen

2012-07-31 19:59:22 | Author:

… because nobody wants to see ads.

  • Publishers include ads into their pages to get paid for the content they provide.
  • Users get densitized, ad click rates fall.
  • Publishers include more intrusive/aggressive ads.
  • Users get fed up and tell their browsers to not show ads at all.
  • Publishers start devising cunning means to make sure the user acknowledges an ad before providing content while at the same time they have to keep those blocks transparent to search engines (quite a dilemma).
  • That really pisses people off.

fubar

(Solutions? Micropayment seems to not really get off the ground – so far)

Category: Uncategorized  | Tags: ,  | Leave a Comment
2011-03-12 19:27:22 | Author:

die staubmäuse reden nicht mehr mit mir. sie haben sich in ihre ecke gedrückt, und starren mich vorwurfsvoll an. ich habe ihre kollegen von der gegenüberliegenden seite verscheucht, nein nicht nur das, ich habe sie weggewischt. naß. wasser ist das ende einer jeden staubmaus, das habe ich vorher gewußt, und dennoch habe ich es getan, billigend ihren tod in kauf nehmend. ich bereue es. wer redet sonst mit mir, außer den staubmäusen, in den stillen nächten, wenn der mond das fenster erreicht und einen schmalen streifen licht in ihre ecke sticht. aber es atmet sich so schwer, mit dem gesicht im staub, in denselben nächten, auch wenn sie mit mir redeten, und da habe ich das wasser genommen, gutes wasser, und meine hände, gute hände, und habe sie weggewischt von der seite, da wo ich liege, und sie haben entsetzt zugesehn, die mäuse die mit mir redeten, als ich sie fortschob, die mäuse, die stumm waren, stumm und aus staub, aber mäuse, und manche redeten mit mir, die, die in der ecke, wo der mond sein licht hineinsticht. jetzt starren sie mich nur noch an, und fürchten sie müßten auch fort, eine nach der andern, zusammengepreßt zu einem nassen klumpen nichtmäusigkeit, unstaubigkeit, zu einem klumpen der aus dem fenster fliegt, wie der andere zuvor. ich habe nicht die absicht, will ich ihnen sagen, ihr armen mäuse, aber sie hören mir nicht mehr zu, ich habe ihr vertrauen verloren. so einsam bin ich jetzt, ohne die mäuse, vielleicht sollte ich mit dem schatten reden, den das mondlicht umfaßt, er sieht etwas gesprächiger aus als die nun stummen mäuse. aber das ist dumm, denn schatten reden nicht, jedenfalls keine guten dinge, das haben mir die mäuse gesagt. als sie noch mit mir redeten….

2010-12-31 23:34:05 | Author:

Einmal im Jahr läßt der Deutsche die Zeiten aufleben, als der Tommy noch in den Wolken hing, und er sein und anderer Leben für die totalen Blödsinn opfern durfte.
Es ist Silvester – Zeit, es dem Himmel heimzuzahlen für ein Jahr Bombardement mit Regen, Schnee, Sonne, Wind und was von dort noch so an Unbill zu erdulden war. Der Krieg ist nicht verloren, tönt es wie Donnerschall von Heimstatt zu Heimstatt. Die deutsche Kriegsmaschinerie läuft an, präzise werden alle Vorbereitungen getroffen.
Papa klammert das Feuerzeug, während Filius die Munition bündelweise heranträgt. Das den Dienst an der Waffe verweigernde Weib wird der Wehrkraftzersetzung bezichtigt, und für Sanitätsdienste abgestellt. Dann ist es soweit: Punkt null Uhr null wird zurückgeschossen! Aus jedem Vorgarten, von jeder Straßenecke spermt der Volkssturm gegen die Wolkendecke, daß jeder Pornostreifen dagegen aussieht wie Space Odyssey gegen Star Wars.
Nach einer halben Stunde Dauerfeuer ist der Vorrat an Explosivmaterial aufgebraucht. Freund wie Feind waren schon nach fünf Minuten im Pulverqualm verschwunden. Jetzt wird’s auch langsam kalt, Papa hat drei Finger weniger, und von drinnen lockt der Rest der Schampusflasche. Befriedigt ob der Wiedererlangung der Lufthoheit über dem Vaterlande, zieht sich der Bundesprolet in die Betonschachtel zurück, aus der er Mitternacht gekrochen ist. Fünf Minuten später fängt es an zu regnen. Frohes Neues.

2010-10-18 09:08:23 | Author:

I’m using a Dell XPS M1330. I have a HDD password set. Last Saturday evening, I had the following symptoms:

  • upon entering the HDD password on startup, the system said “wrong password”
  • after three failed attempts, it offered a system self test, which failed to find a HDD: “Error code 2000-0141 No drive detected”
  • Accordingly, not even the BIOS screen showed the HDD

At this point I thought there were only two possibilities: a) completely broken HDD or controller, b) cosmic rays garbled the password on the HDD

Wrong. It is the keyboard. On two keyboard ‘columns’, when pressing one key, the keyboard adds the corresponding character from the other column. Example: I press b, and “bv” appears on the screen. I press “v” and “vb” appears.

Argh ^^ Better than a b0rked HDD, though, because I dont do backups every day.

Update:
My guess was that I’d have to replace the keyboard. But no. Removing the keyboard, disassembling it and cleaning out (as best as possible) the filth of two years fixed it. Took me half a day. – There’s still a bad aftertaste, though, because I didnt find the reason. Maybe cleaning was unnecessary, and just re-attaching the connector would have sufficed?

How many laptops have been scrapped because of a dirty keyboard, one wonders.

Category: Uncategorized  | Tags: , ,  | Leave a Comment
2010-08-11 12:54:13 | Author:

Ich habe mich eben von einem Kohlrabi mit Hohlraum überraschen lassen:Kohlrabi mit Hohlraum, Schnitt
Wenn das mal keine Absicht ist… in einigen Jahren haben bestimmt alle Kohlrabis noch viel größere Hohlräume. ^^

2010-01-12 10:29:03 | Author:

wanted to install critterding, but there doesnt seem to be an ubuntu package.

had to install some packages:

sudo apt-get install autoconf libtool g++ libfreetype6-dev libsdl-dev

downloaded sources, went to source directory:


touch aclocal.m4 # necessary?
autoreconf -fi
./configure
make

now execute:

src/critterding

yay!

Category: Uncategorized  | Tags: , , ,  | Leave a Comment