Tag-Archive for » piraten «

2010-03-16 20:54:25 | Author:
  1. Hab mir einen LinkSys WRT54GLv1.1 auf eBay geschossen, inkl Versand für 40€
  2. Die neueste Freifunksoftware in der Piratenvariante gezogen
  3. Mir ein Konto bei meiner lokalen Freifunkcommunity zugelegt
  4. daselbst dann eine neue IP registriert
  5. Den LinkSys angeschmissen, mich über Kabel rangesteckt
  6. HTML-Seite auf der Gateway-IP (http://192.168.1.1/) aufgerufen, Benutzername leer, Kennwort “admin”, die Option zum Firmwareupdaten gefunden, zuvor gesaugte Software reingeworfen
  7. Nachdem das Ding neugestartet ist, die schicke piratige Benutzeroberfläche gesehen, Paßwort geändert, Freifunk-IP etc eingetragen und überhaupt diverse Optionen gesetzt
  8. Die Kiste mit dem Uplink an einen der LAN-Ports meiner Fritzbox gehängt
  9. … äh. fertig. wow.

Jeder in meiner Nähe kann über WLAN (Ad-Hoc-Modus) sich verbinden, kriegt ‘ne IP, und beim ersten HTTP-Zugriff (Webseitenaufruf) kriegt er ‘ne Infoseite zurück mit ‘nem kleinem “allet klar ich benehm mich”-Button zum klik-ken :)

Danach get dat mit dem Internet und pingen is auch drin ;)

2009-06-19 08:14:52 | Author:

…dann passiert solche Grütze wie das Gesetz für Websperren nicht mehr:
Da wird doch tatsächlich der DNS-Eintrag von bösen Seiten auf die “Stop”-Seite umgebogen.

Ja tolle Wurst.

Niemand der nich völlig bekloppt ist käme auf den Gedanken, Verbrecher zu jagen, indem man in das Telefonbuch neben ihren Namen die “110″ hinschreibt.
Die große Koalition hingegen schon.
Haben die verdammt nochmal keine Experten, oder is der Wahnsinn Methode?

Category: Politik  | Tags: , , , ,  | Leave a Comment